· 

Neben Donald Trump auf der Titelseite

Heute könnt ihr in der Zeitung "Lausitzer Rundschau" über meinen Bruder und mich erfahren, was denn "mal eben leben" bedeutet. Unter anderem erzähle ich über mein großes Filmprojekt Guatemala. Reinschauen lohnt sich!

"Cottbus/Bangkok/Guatemala-Stadt. Fernweh plagt die beiden Brüder Martin und Stefan Bremer. Die Richtungen, die sie einschlagen, könnten allerdings unterschiedlicher nicht sein. Von Daniel Schauff" - So beginnt der Redakteur den Zeitungsartikel über meinen Bruder und mich. Martin erzählt über seinen Plan, Deutschland zu verlassen und in Asien sein Glück und sich selbst zu finden. Ich selbst bin auf der Suche nach etwas anderem. Was das genau ist, werde ich wohl erst in Guatemala selbst herausfinden. Ihr könnt mich auf meiner Reise begleiten, denn ich werde der Lausitzer Rundschau ab und zu Videomaterial zukommen lassen. Also nichts verpassen und dran bleiben, bald geht es los!

 

„Es geht mir auch darum zu sehen, ob die Menschen dort mit weniger vielleicht sogar glücklicher sind als wir“

 


Mehr über mich und mein Projekt erfahrt ihr auf meinem Blog,

wie auch auf der Projektseite selbst.


Zum Onlineshop

Zum vorigen Blogartikel



Kommentar schreiben

Kommentare: 0